Lawinenwarndienst Steiermark

Onlineumfrage 2017 Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Gleitschneemäuler im Bereich Wildalpen

Erstellt am 14. Februar 2016

Mit der Kombination aus zeitweiliger Sonneneinstrahlung und den derzeit ziemlich milden Temperaturen schreitet die Setzung der Schneedecke voran. Im Gegenzug nimmt allerdings auch die Neigung des schwerwerdende Schnees zu kleineren Abgängen zu, wie die Fotos unseres Wetter- und Lawinenmelder Hermann Kain (im Bereich Wildalpen) zeigen. Gut zu erkennen sind auch die geöffneten Schneemäuler auf den bewaldeten Steilhangzonen.

Geöffnete Gleitschneemäuler aufgrund der milden Witterung. (Quelle: Hermann Kain)

 

Kleinere Rutschungen aus bewaldeten Steilrinnen. (Quelle: Hermann Kain)