Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Lawinensituation östliche Nordalpen

Erstellt am 9. Jänner 2015

Aufgrund der Erwärmung sind in den tiefen und mittleren Lagen Schneemäuler aufgegangen. Zudem wurden die ersten Entladungen heute von unserem Wetter- und Lawinenmelder Kain Hermann registriert.

Die Schneedecke wurde in den letzten Stunden feucht, teilweise sogar nass. Mit dem nächtlichen Regen wird die Lawinengefahr ansteigen. Es wird in den östlichen Nordalpen bis ca. 30 mm Niederschlag in Form von Regen erwartet. Schneefallgrenze steigt in der Nacht auf 1800m.

frisches Schneemaul  Quelle: Kain Hermann

 

In der Schneedecke gibt es  keine ausgeprägte Schwachschicht - der warme und nasse Boden ist die potentielle Schwachschicht.