Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Tourenforum - Beiträge anzeigen

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Seite:  < 1 2 3 4 >  Letzte »

Greim, 2.474m

Wölzer Tauern Do, 6.06.2019 Adi7 am 6.06.2019
Aufstiegsroute:Greimhütte - Greimrinne - Gipfel
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

ab Parkplatz bis zum unteren Ende der Rinne ca. 20 min. und 80 hm schitragen,

ab hier 530 hm ohne Unterbrechung  der Anstieg mit Schi.
 

Anmerkungen:

zum Gipfelfeld hin größeres Stück schneefrei, somit Schidepot auf H 2.230 m

 

div. unter:  www.adi7murau.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:kompakter Sommerschnee
Wetter:mittelhohe Nebeldecke, oben schön / Sonne

Hochwildstelle Umlauferscharte

Schladminger Tauern Di, 4.06.2019 Anderl am 4.06.2019
Aufstiegsroute:Seewigtal - Bodensee - Hans Wödlhütte - Grieskar - Umlauferscharte
Abfahrtsroute:detto
Touren- bedingungen:

Noch sehr gute Bedingungen. Ski sind bis zum Obersee ca. 1 1/2 stunden zu tragen. Danach geht's auf Ski weiter bis zum Anfang der Rinne, die vom Grieskar zur Umlauferscharte raufzieht. Wird diese Rinne in so mancher Literatur mit " bis zu 55°"  beschrieben, so muss man das in diesem außergewöhnlichen Winter revidieren.

Ich hab an der steilsten Stelle 50° gemessen. Der Weiteraufstieg zum Gipfel blieb uns heute leider verwehrt. Aufgrund der hohen Temperaturen, und des letzten patzigen Neuschnees von letzter Woche sind wir ohne Ski hüfttief eingesunken. Ein aus dem Sattental aufsteigender Skitourengeher hats mit folgenden Worten beschrieben: " So an Toag ( Teig) ho i nu nia gsechn".

Die Abfahrt war im Oberen Teil noch mühsam, nach ca . 300 hm hatten wir aber Firn vom Feinsten.

Anmerkungen:

Ich wünsche allen Lawiwadiusern einen schönen Unfallfreien Sommer.

Und ich möchte mich auf diesen Weg noch einmal  den Gesamtsieg des Fotowettbewerbes bedanken.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:

Dachsteingebiet

Dachsteingruppe Di, 4.06.2019 Martin G. am 4.06.2019
Aufstiegsroute:mit Bus und Bahn, da es sonst einfach zu warm wird
Abfahrtsroute:Edelgries, Gamsfeld, Windleger
Touren- bedingungen:

Abstrahlung vorausgesetzt herrschen frühmorgendlich Top Bedingungen mit tragendem Harschdeckel

Am Westgrat Dachstein ist derzeit ab der Hälfte eine Schiabfahrt sinnvoll - siehe sehr schöne Fotos vom Mitterspitz/Churchmountain wink , es existieren aber auch darüber Schispuren!

Abfahrten bis Ramsau bzw. Bachlalm noch durchgehend möglich

Anmerkungen:

den reichlichen Neuschnee der am 28.4. oberhalb von 2000m gefallen ist, muss man nach dem ersten Schwung überholen lassen. Darunter zeigt sich kompakter Altschnee. Unter 2000m kompakte aber teils ruppige Pistenbedingungen

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:unter 2000m kompakter Altschnee ohne Saugeffekt
Wetter:wolkenlos mit vereinzelten Quellwolken, +9C auf 2700m, Schladming +29,5C

Geisterspitz 3467m + Tuckettspitze 3462m

Italien So, 2.06.2019 jurek am 3.06.2019
Aufstiegsroute:Franzenshöhe PP, Madaschferner, Geisterspitz, Madaschferner, Tuckettspitze
Abfahrtsroute:Deto
Touren- bedingungen:

Viel und toller Schnee. Ein 12km lang Firn Juwel vom feinsten! Echte Hammer Abfahrt ! Man konnte wie auf frisch preparierte Piste lang Schwung voll Gas mit Curving fahren. Hab 75kmh mit GPS , wenn es nicht lügt gemessen!

Anmerkungen:

Echte Hammer Wetter! Oben leichte Minus Grade, in der früh super zu gehen, dann nach Abfahrt und  30min Autofahren habe ich bei +30Grad freigebadet!

Unglaublich...

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:Firn, Firn, Firn, Firn......
Wetter:1aa++

Ortler 3905m

Italien Sa, 1.06.2019 jurek am 3.06.2019
Aufstiegsroute:Berglhütte, Trafoier Eisrinne, Bärenloch, Gipfel
Abfahrtsroute:Deto
Touren- bedingungen:

Sehr viel Schnee noch im Ortler Gebiet. Wollte von PP mit kurzer Hose und leichten Schuhe starten aber Richard hat mi überredet und gut so, denn nach 40min konnte man Skier anschnallen. Das ganze Mai Wartezeit hat sich gelohnt! Alle Spalten zu. Sogar so genannte Blankeis Stelle ist ohne Skier abschnallen gegangen.

Anmerkungen:

Steil und Geil! Top Tour!

Hab Richard am PP gettrofen. Er ist Tag davor Ortler vom PP weg gegangen.Respekt!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:Alles was man in Bergen erfahren kann: Puiva, Windgeprest, Harsch, Bruchharsch, Firn, Sulz
Wetter:1a

Mitterspitz

Dachsteingruppe So, 2.06.2019 ChurchMountain am 2.06.2019
Aufstiegsroute:vord. Gosausee - hint. Gosausee - Steilstufe am Sommerweg - unt. Windlucke - Westflanke
Abfahrtsroute:entlang Hochkesselwand - Abseilstelle
Touren- bedingungen:

im Aufstieg nach Steilstufe (ca. 1.600m) Ski anschnallen, Neuschnee ab ca. 1.850m, zahlreiche frische Lockerschneerutsche
Westflanke derzeit kein ideales Skigelände, wir sind die letzten 170hm zu Fuß rauf und runter (guter Stapfschnee)
bei Abfahrt bis Abseiler durchgehend befahrbar, im Neuschnee sehr bescheiden und saugend, unter 1.850m super Sommerfirn, in den Altschneefelder zahlreiche Steine und Dreck
 

Anmerkungen:

mit Bikeunterstützung und der Einstellung - dass Ski auch getragen werden dürfen - ist diese Tour noch ein paar Wochen machbar.
Westflanke steilt bis zu 45° auf (auf ca. 150hm)
Torsteinrinne durch vielen Neuschnee derzeit kein Tip, Dachstein geht immer grin

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:Neuschnee über 1.850m verdirbt das skifahrerische Vergnügen
Wetter:Kaiserwetter, ab mittag leichte Quellbewölkung, sommerlich!!

Ortler 3905m

Italien Fr, 31.05.2019 richard m. am 2.06.2019
Aufstiegsroute:Heiligen drei Brunnen ca. 1600m-vorbei an der Berglhütte-Bärenloch- oberer Ortlerferner-Ortler 3905m
Abfahrtsroute:Gleich
Touren- bedingungen:

Im oberen Bereich noch Pulvrige Verhältnisse,sonst wechselhaft.Ab ca 2100m Schnee

Anmerkungen:

Ein gutes Monat lang keine Gipfelbesteigungen möglich gewesen,heute waren außer mir noch vier oben.Am 01.06. war ich noch Tuckettspitze und Westliche Kristallspitze ab ca.2050m Schneebeginn auch eine tolle Tour.Am 02.06 vom Maltatal Brücke vor Gmündenerhütte auf die Hochalmspitze Schnee ab ca.1900m Die Verhältnisse ändern sich jetzt natürlich Rapide

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:
Wetter:Gut

Planneralm - Gläserkoppe, Gr. Rotbühl

Ennstaler Alpen Sa, 1.06.2019 ski am 2.06.2019
Aufstiegsroute:
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:
Anmerkungen:

Für Juni noch erstaunlich viel Schnee auf der Planneralm. Die Pisten sind noch weitgehend intakt, kaum Unterbrecherstellen. Kein Skitragen. Die Gipfel ringsum sind immer noch lohnende Skiziele, Sehr gute Bedingungen noch zum meteorologischen Sommerbeginn.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:Wechselnd

Hochreichart 2416 Meter

Seckauer Tauern So, 2.06.2019 sugarless am 2.06.2019
Aufstiegsroute:vom Ingeringsee über den steilen Schmähhausrücken
Abfahrtsroute:über die Nordrinne und den Branstättergraben mit Firngleitern
Touren- bedingungen:

Aufstieg zu Fuß fast schneefrei, bei der Abfahrt nur eine Unterbrechung/Querung zum Brandstättertörl, dann in der Rinne noch weit hinunter Abfahrt möglich

Anmerkungen:

gewaltige Lawinenreste im Brandstättergraben

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:weich, firnig
Wetter:wechselnd sonnig und bewölkt

Gr.Bösenstein 2448m

Rottenmanner Tauern So, 2.06.2019 shorty the. am 2.06.2019
Aufstiegsroute:Parkpl.Edelrautehütte – Grüne Lacke – Gr.Bösenstein – Gipfelflanke – GrüneLacke - Bösensteinrinne(ost) – Parkpl. Edelrautehütte
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Vom Parkplatz weg, abgesehen von ein paar kurzen schneefreien Bereichen bis ca.1800m, konnte man heute bis auf den Gipfel des Gr.Bösenstein mit Ski problemlos aufsteigen.Die Abfahrt vom Gipfel bis zur Grünen Lacke war heute aufgrund des nassen und teils tiefen Sulzschnees etwas mühsam aber fahrbar. Die Bösensteinrinne war heute auf kompaktem, oberflächlich aufgeweichtem Altschnee ein sehr lohnendes Abfahrtsvergnügen! Unterhalb ca.1800m  konnte man heute noch mit kurzen Unterbrechungen bis zum Parkplatz abfahren.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Kompakte Altschneedecke, nasser Sulzschnee.
Wetter:Bewölkt, zeitweise sonnig, leichter Wind, bei warmen Temperaturen.

Seite:  < 1 2 3 4 >  Letzte »

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen