Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Tourenforum - Beiträge anzeigen

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Seite:  < 1 2 3 4 >  Letzte »

Bärenwandspitze

Seckauer Tauern Do, 14.02.2019 steverino am 14.02.2019
Aufstiegsroute:Liesingau 760m - Hagenbachgraben - Platzbachrinne - Platzbachkar - Bärenwandspitze 2127m
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

ab Ausgangspunkt 10cm Pulver auf eisiger Forststraße, perfekt zum Rausgleiten aus dem langen Graben, wird wohl noch einige Tage ohne Unterbrecherstellen gehen

Anmerkungen:

Rinne durchgehend befahrbar bis runter zur Forststraßenquerung auf ~1280m;

<1400m bei der Abfahrt um 10:30 bereits feucht gewordener Neuschnee

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Oberhalb der Rinne ~1850m abgeblasen harschig, eisig, darunter 10-20cm Pulver
Wetter:Bewölkt, warm, lebhafter Wind auf freien Flächen

Kragelschinken 1845m, Plöschkogel 1668m

Eisenerzer Alpen Do, 14.02.2019 shorty the. am 14.02.2019
Aufstiegsroute:Eisenerzer Ramsau-Teicheneggsattel-Kragelschinken-Kohlleitenalm-Plöschkogel-Eisenerzer Ramsau
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Bei der derzeitigen Schneelage ist diese Skitour problemlos im Aufstieg machbar. Die Abfahrt vom Kragelschinken Richtung Kohlleitenalm war halbwegs ok, nur im bewaldeten Bereich gut fahrbarer Tiefschnee.Die Abfahrt vom Plöschkogel Richtung Lasitzen war Großteils in unverspurtem teils schwerem Tiefschnee (ca.30cm) gut fahrbar.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Kompakte Schneedecke mit Schmelz/Windharsch und einer Großteils gebundenen Schneeauflage bis ca.30cm, auch Triebschnee.
Wetter:Bewölkt, leichter Wind am Kragelschinken Gipfel, Temperaturanstieg im Verlauf der Tour. Sehr frühlingshaftes Wetter.

Gasseneck 2111m

Wölzer Tauern Do, 14.02.2019 Robi am 14.02.2019
Aufstiegsroute:Vom Parkplatz zuerst üba Sommerweg, dannach durch den steilen Wald ins Kar unterm Gipfel, dannach rechts übern Grat zum Gipfel.
Abfahrtsroute:Vom Gipfel zum Nachbargipfel der nennt sich Gipfel der Unverschämtheit, von hier etwas rechts ausquerend die schönen Pulverhänge runter.
Touren- bedingungen:

Vom Start weg perfekter Pulva, die letzten 1oo Höhenmeter zum Gipfel hart und abgeblasen, aber bei der Abfahrt gut zu fahren.

Anmerkungen:

Supa Pulva ca 100 Höhenmeter unterm Gipfel weg..

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:Sehr gut nur die letzen Höhenmeter hart und Windgepresst.
Wetter:Sonnenschein, am Gipfel sehr Windig

Schwarzensteinplan(bis ca.1860m)

Eisenerzer Alpen Mi, 13.02.2019 shorty the. am 13.02.2019
Aufstiegsroute:Eisenerzer Ramsau-Hochalm - Schwarzensteinplan (ca.1860m) - Hochalm-Schwarzensteinplan (bis ca.1860m) - Eisenerzer Ramsau
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Sehr gute Schneebedingungen bis zum Gipfelfelsen des Schwarzenstein um diese Skitour problemlos machen zu können.Die Abfahrten im gebundenen Neuschnee waren heute das reinste Vergnügen!

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Ca. 30cm gebundener Neuschnee auf einer kompakten Altschneedecke mit Schmelzharsch. Triebschnee!
Wetter:Zunehmend sonniges Wetter mit wenig Wind und milden Temperaturen.

Viertleck, 2340 m

Salzburg So, 10.02.2019 Hannes Pichler am 12.02.2019
Aufstiegsroute:Tweng - Scharalm - Gipfel
Abfahrtsroute:Über den Verbindungsgrat zum Fuß der Weißeneck-Ostflanke, von dort im steilen ONO-Kar zur unteren Scharhütte und weiter wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Aufzug von mittelhohen Wolken; zunehmend windig, kalt. Größtenteils gut gesetzter Altschnee, kaum mehr Pulver. Im obersten Teil auch Bruchharsch.
 

Anmerkungen:

Elendslanger, steiler Waldanstieg! Erst nach 800 Hm wird man mit Sicht auf das Weißeneck belohnt. Der Viertleck-Gipfel ist bis knapp vor seinem Erreichen nicht sichtbar.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:mäßig (s.o.)
Wetter:brauchbar (s.o.)

Peitlernock, 2244 m

Kärnten Sa, 9.02.2019 Hannes Pichler am 11.02.2019
Aufstiegsroute:Innerkrems - Bärengrubenalm - Nordrücken - Gipfel
Abfahrtsroute:nach NO über die Postmeisteralm
Touren- bedingungen:

windstill, fast wolkenlos. Auch in diesem Gebiet ausreichend Schnee, allerdings in den Gipfelregionen sehr verblasen...gepresst bis windharschig.
 

Anmerkungen:

Neuer Schnee täte gut...

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:Altschnee, nur in den windgeschützten Nordflanken im Wald noch etwas Pulver
Wetter:s.o.

Seeköpfl, 2230 m

Salzburg Fr, 8.02.2019 Hannes Pichler am 11.02.2019
Aufstiegsroute:Wald im Zederhaustal- Gspandlalm - Höll - Gipfel
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Sehr gute Bedingungen im nahen Nachbarbundesland...

Gut gesetzter Schnee, noch recht guter Pulver in den nicht zu windexponierten Hochlagen.

Anmerkungen:

Ausgangspunkt im Zederhaustal problemlos erreichbar.
 

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Pulver auf stabilem Untergrund; im Nordhang windgepresst.
Wetter:strahlend sonnig, windstill, kalt.

Göller-lahnsattel Stöcke gefunden

So, 10.02.2019 Irene Sch am 11.02.2019
Aufstiegsroute:
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:
Anmerkungen:

zwei (paar?) Stöcke wurden gefunden am lahnsattelparkplatz. Informationen wo abzuholen auf der Gemeinde St. ägyd 

(Bin nur Überbringerin der Information, fragen&co bitte ans Gemeindeamt)

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:

Hochsengs

So, 10.02.2019 georg am 11.02.2019
Aufstiegsroute:PP - Bartltalhütte - langer Graben - Südflanke
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Lawinen (vom Vortag?) im unteren Teil des Kares. Abfahrt ca. um 12.00 Uhr; oben oberlächlich aufgefirnt; weiter unten bereits tiefer. 

Anmerkungen:

Viel Betrieb am Hochsengs - nicht anders zu erwarten nach dem Beitrag vom 8.2.2019.

Dem Tourengeher und Fahrer des silbergrauen VW Passat sei mitgeteilt, dass das Drängeln unter Verwendung der Lichthupe den Tatbestand der Nötigung darstellt! Und das auf der eisigen Zufahrtsstraße?

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:tlw. etwas föhnig

Schwarzensteinplan(bis ca.1860m)

Eisenerzer Alpen Mo, 11.02.2019 shorty the. am 11.02.2019
Aufstiegsroute:Eisenerzer Ramsau-Hochalm-Schwarzensteinplan (ca.1860m)
Abfahrtsroute:Abfahrt etwa wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Überraschenderweise kaum Wind vom Parkplatz in der Eisenerzer Ramsau weg bis ca. 1750. Im freien Gelände oberhalb ca.1800m Westwind in Sturmstärke bei -7°Celsius.Der Aufstieg war bis ca.1800m problemlos, die letzten Hm bis zum Gipfelfelsen waren etwas mühsam bedingt durch den stürmischen Wind und der eingeschränkter Sicht.Die Abfahrt war halbwegs ok, Schmelzharsch mit Neuschneeauflage <10cm.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Neuschnee <10cm, Schmelzharsch, Triebschnee auf kompakter Altschneedecke.
Wetter:Schnee und Graupelschauer, stürmischer Wind aus West oberhalb 1800m bei eingeschränkter Sicht.

Seite:  < 1 2 3 4 >  Letzte »

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen