Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Tourenforum - Beiträge anzeigen

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Seite: « Erste  < 29 30 31 32 33 >  Letzte »

Pfarreralm-Lamingsattel

Hochschwabgruppe So, 3.12.2017 da oide neiwoida am 3.12.2017
Aufstiegsroute:Pfarreralm-Lamingalm-Lärchenwald-Nähe Lamingsattel 1670m
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Ausreichend Schnee vom Parkplatz weg, für Aufstieg und Abfahrt.

Anmerkungen:

Starke Schneeverfrachtungen im Bereich Lamingsattel und rechts Richtung Griesmauer, aus diesen Grund und wegen des  stürmischen Windes links des Sattels zu den Felsen des Lamingegg aufgestiegen.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver vom feinsten.
Wetter:Stürmischer Wind und sehr kalt.

Pfarreralm-Lamingsattel

Hochschwabgruppe So, 3.12.2017 da oide neiwoida am 3.12.2017
Aufstiegsroute:Pfarreralm-Lamingalm-Lärchrnwald-Nähe Lamingsattel 1670m
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Ausreichend Schnee vom Parkplatz weg, für Aufstieg und Abfahrt.

Anmerkungen:

Starke Schneeverfrachtungen im Bereich Lamingsattel und rechts Richtung Griesmauer, aus diesen Grund und wegen des  stürmischen Windes links des Sattels zu den Felsen des Lamingegg aufgestiegen.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver vom feinsten.
Wetter:Stürmischer Wind und sehr kalt.

Polster, 1910 m

Eisenerzer Alpen Sa, 2.12.2017 Hannes Pichler am 3.12.2017
Aufstiegsroute:Talstation der Präbichl Schiarena - Polster Quattro - Polsterdreieck - Gipfel
Abfahrtsroute:Oberes Polsterdreieck, dann links der Quattro-Piste durch die oben freie, unten bewaldete SO-Rinne.
Touren- bedingungen:

Im oberen Polsterdreieck noch etwas wenig Schnee, eine grasige Unterbrechung von 10m Breite konnte man aber sogar ohne Abschnallen steinfrei "überrutschen". Pulver und windgepresster Schnee, insgesamt gut zu fahren.

Anmerkungen:

Die direkte Gipfelrinne ins Polsterkar wäre auch gerade gut fahbar gewesen. Leider fiel gerade an der Einfahrtswächte dichter Nebel ein, weshalb wir darauf verzichteten.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:1
Schneequalität:s.o.
Wetter:kalter Wind, von Norden her zeitweise Nebel, meist aber Sonne.

Gscheidriedel (1653m)

Totes Gebirge So, 3.12.2017 Luis Trinker am 3.12.2017
Aufstiegsroute:vom Lexgraben zur Hintersteiner Alm- den Hintersteiner Bach entlang zur Hasner Alm -und über die Gamering Alm zum Gipfel
Abfahrtsroute:auf der nicht präparierten Piste bis zur Einfahrt Gipsgraben u. über das Hintersteinermoos zurück
Touren- bedingungen:

durch den späten Aufbruch die Parkplätze schon voll,daher der Start vom Lexgraben . Die freien Hänge schon alle sehr zerspurt, im Wald viele Wurzeln u. Steine,

das letzte Teilstück die Ski dann getragen. Die Abfahrt auf der Straße von den Hintersteiner Almen jedoch gut mögl.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver, 20 cm am Pyhrnpass - ca 60 cm am Gipfel
Wetter:bewölkt,leichter Schneefall,eiskalt...

Kleinhansl 2217m

Wölzer Tauern So, 3.12.2017 Bernhard am 3.12.2017
Aufstiegsroute:PP Goldwaschanlage-Rupbauerhütte-Wildalm-Kleiner Hansl 2217m
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Die Schneehöhe bis zur Jaurishütte ist etwas dürftig. Entlang der Forststraße von der Goldwaschanlage bis zum Sommerparkplatz ist immer wieder mit Steinkontakt zu rechnen. Ab der Wildalm frischer Triebschnee abwechselnd mit einer Pulverauflage. Schon ganz brauchbare Bedingungen für diese Jahreszeit.

Anmerkungen:

Die Verpflegung bei der Schafferwirtin in Bretstein war wie immer hervorragend.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:2
Schneequalität:Pulver bis zur Wildalm, danach eingewehter Triebschnee auf einem kompakten Untergrund
Wetter:sonnig, eisig kalter Wind

Sonnspitze 2062m

Salzburg So, 3.12.2017 Robi am 3.12.2017
Aufstiegsroute:Vom Talschluss Lengau- Hinterglemm, über Forsthofalm zur Sonnspitze
Abfahrtsroute:Oberer Teil ident der Aufstiegsroute, unterer Teil über geniale Osthänge.
Touren- bedingungen:

Gesetzte Unterlage, mit 30 cm Pulver

Anmerkungen:

Minus 12 Grad beim Weggehn, leichter Wind im Gipfelbereich.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:Pulver
Wetter:Sonnig

Großhansl 2315 Meter

Wölzer Tauern So, 3.12.2017 sugarless am 3.12.2017
Aufstiegsroute:Scharnitzgraben-Weittal- Gipfel
Abfahrtsroute:gleich wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

perfekte Schnee- und Wetterbedingungen, nur im Gipfelbereich sehr kalt, Pulverabfahrt,ausreichend Schnee

Anmerkungen:

Zufahrt ist bis zum Sommerparkplatz derzeit problemlos möglich

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:Pulver
Wetter:sonnig, sehr kalt

Brachkogel

Mürzsteger Alpen So, 3.12.2017 white star am 3.12.2017
Aufstiegsroute:Niederalpl Ort - Wetterl - Weissalm
Abfahrtsroute:Richtung Ochsenboden
Touren- bedingungen:

Ausreichende Schneelage, bei umsichtiger Abfahrt problemlos 

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver auf teilweise kompakter Unterlage
Wetter:Schneefall; in windoffenen Bereichen saukalt

Leobner

Eisenerzer Alpen Sa, 2.12.2017 Bergtaucher am 3.12.2017
Aufstiegsroute:Gscheidegger-Sautrog
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Ausreichend Schnee, es waren auch einige Anrisse zu erkennen! Wenn mehr Leute hier abfahren, wird im Sautrog aber doch recht schnell der Untergrund durchkommen denke ich...

Anmerkungen:

Der Aufstieg zum Blaseneck über die Ploden ist durch Forstarbeiten bis 24.12. gesperrt (steht am Schild). Das Schild steht allerdings erst nach der Abzweigung zum Leobner ein gutes Stück die Forststraße entlang!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver
Wetter:

Schattnerzinken 2156m

Wölzer Tauern Sa, 2.12.2017 Kobiwahn am 3.12.2017
Aufstiegsroute:Bretstein vom Parkplatz rechts hinauf
Abfahrtsroute:wie Aufstieg mit Varianten
Touren- bedingungen:

Durchgehend genug Schnee ohne Steinkontakt, unten is es besser man bleibt auf der Strasse !

In steilen Rinnen befindet sich Triebschnee und auch in Kammnähe! Sonst momentan eine recht sichere Tour.

Die Schneequali sieht man gut im Video!

https://www.youtube.com/watch?v=CHIwN8qp7cs

Wünsche euch eine sichere und unfallfreie Tourensaison

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:Pulver
Wetter:Schön

Seite: « Erste  < 29 30 31 32 33 >  Letzte »

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen