Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Tourenforum - Beiträge anzeigen

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Seite: « Erste  < 70 71 72 73 74 >  Letzte »

Adi7

Murberge So, 7.01.2018 Adi7 am 7.01.2018
Aufstiegsroute:Eisklettern im Rantental
Abfahrtsroute:Kulmhammerfall
Touren- bedingungen:

Softeis -

das bisherige Tauwetter war kein Nachteil für die Eisqualität !

Anmerkungen:

weiteres unter:   www.adi7murau.at

                             im Menue unter:  'eiswelt murau'

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:

Trenchtling - Hochturm

Hochschwabgruppe Sa, 6.01.2018 Franz am 6.01.2018
Aufstiegsroute:
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:
Anmerkungen:

Noch einige Bilder, weil bei den vielen Gipfeln die Auswahl so schwer fiel

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:

Trenchtling - Hochturm

Hochschwabgruppe Sa, 6.01.2018 Franz am 6.01.2018
Aufstiegsroute:Präbichl (Almhäuser) - Obere Handlalm - Leobner Mauer (1.870 m) (direkt über Westflanke) - Zwischenabfahrt in den Ochsenboden - Wildfeld - Lamingegg (1.959 m) - Namenloser Gipfel SO vom Lamingegg (2.010 m) - Hochturm 2.081 m; Wiederanstieg aus dem Schneeloch auf die Leobner Mauer; insges. 1.460 Hm
Abfahrtsroute:Leobner Mauer Ochsenboden; vom Hochturm direkt in den Rötzgraben (Anscjnallen am Rande des Gipfelplateaus); Leobner Mauer - Ochsenboden - Trenchtlingrinne - Ausgangspunkt
Touren- bedingungen:

frühlinghafte Witterungsbedingungen; Schnee vom Ausgangspunkt bis zu den Gipfeln

Einige Spontanentladungen in den letzten Tagen in allen Expositionen

Anmerkungen:

mehr zur Tour bald unter www.schittertour.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:in den schattigen Bereichen oberste Schicht ohne Bindung; darunter durchfeuchtet; sonnenausgesetzt frühlingshaft: oberflächlich angefirnt, darunter schmierig
Wetter:sonnig; leichter Wind nur im Bereich Hochturm - Gipfel; leichte Schleierbewölkung; Nebel im Tal

Lahngangkogel 1776 m

Ennstaler Alpen Sa, 6.01.2018 Spätschicht am 6.01.2018
Aufstiegsroute:Kaiserau - Wagenbänkalm - Lahngangkogel.
Abfahrtsroute:Kalblinggatterl - Klinkehütte - Rodelbahn.
Touren- bedingungen:

Sehr gute Bedingungen.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:
Schneequalität:Piste, durchfeuchtet, crispy powder teils mit Oberflächenreif... Im Gipfelbereich trotz leichter Kruste einigermaßen gut fahrbar.
Wetter:High noon auf der Kaiserau (auch der Kampf um die Parkplätze) bei + 4°, nahezu wolkenlos, Wind nur am Gipfel. Allgemein kräftiger SW-Föhn, der Hochnebel in Palten-, Liesing- und Ennstal war beständig.

Schattnerzinken (2156 m)

Rottenmanner Tauern Sa, 6.01.2018 Johann Datzberger am 6.01.2018
Aufstiegsroute:PP Gulling - Schattneralm - Schattofen (1960 m) - Schattnerzinken (2156 m); 3,5 Std., 1100 hm
Abfahrtsroute:we Aufstieg
Touren- bedingungen:

Vom Wetter her gute Bedingungen, etwas windig am Grat und Gipfel. Über 2000 m tlw. gut fahrbar mit etwas Pulver, darunter Bruchharsch bis in die Waldzone, dort dann tiefer, feuchter Schnee.

Anmerkungen:

Im Graben in die Schattnerlehen ist harter Schnee, aber keine Steine, nur etwas Äste ragen heraus.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Pulver und tlw. windgepresst oberhalb 2000 m, darunter Bruchharsch, im Wald tiefer und feuchter Schnee
Wetter:Großteils sonnig, vormittags Nebelfetzen im Kar, windig am Grat und Gipfel, relativ warm

Vorderer Schwarzmooskogel (1842m)

Totes Gebirge Sa, 6.01.2018 Bernhard W. am 6.01.2018
Aufstiegsroute:Parkplatz an der Loser-Panoramastraße - Loseralm - Vo.Schwarzmooskogel (1842m)
Abfahrtsroute:wie Aufstieg, allerdings vor der Loseralm weg über die Skipiste retour
Touren- bedingungen:

Massenbetrieb vom Parkplatz der Loser-Panoramastraße durch den Wald bis zur Loserhütte. Darüber hinaus kaum noch Skitourengeher. Genug Schnee um im Wald die Panoramastraße abzukürzen. Zum Vorderen Schwarzmooskogel zumeist Harsch (teilweise tragend, teilweise brüchig). Nur kleine steilere südseitige Passagen sind aufgefirnt. Insgesamt aber nicht so schlecht fahrbar. Der hintere Schwarzmooskogel ist etwas abgeblasen und schien heute nicht besonders lohnend.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Oberhalb 1600m zumeist Harsch (teilweise tragend, teilweise brüchig). Steile südseitige Passagen sind aufgefirnt.
Wetter:Sonnig. Wolkenloser Himmel. Wenig Wind. Temperaturen ca. von +3 zu -3 Grad (je nach Höhe)

Plankogel 1532 m

Fischbacher Alpen Sa, 6.01.2018 Harald Schober am 6.01.2018
Aufstiegsroute:Stoakoglhütte - Plankogel 1532 m
Abfahrtsroute:Abfahrt nur nach Nordosten möglich.
Touren- bedingungen:

Nur Geländekundige können diese Runde derzeit ohne Steinkontakt machen.

Anmerkungen:

Vom Parkplatz bei der Stoakoglhütte folgt man der Forstraße und zweigt bei der Einfassung für eine Quelle in den Hochwald ab und fährt dort das letzte Stück auch ab. Dadurch ist die gesamte Runde derzeit noch ohne Skitragen möglich. 

Weiter Fotos auf Facebook.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Im Gipelbereich nordseitig leicht vereist sonst teilweise Bruchharsch.
Wetter:Sonnig und stürmisch. Selbst am Gipfel stand um 15 Uhr noch das Wasser!!!

Grabnerspitze

Eisenerzer Alpen Sa, 6.01.2018 Bergler am 6.01.2018
Aufstiegsroute:
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Frühschitour auf die Grabnerspitze bei ziemlich bescheidenen Schneebedingungen, richtig schwierig zu fahren, Haxenbrecherschnee; die Forststraße war auch recht eisig... In der Nacht hat es bis ganz hinauf nicht bzw. kaum gefroren, die Schneedecke ist teilweise extrem feucht, teils bruchharschig. 

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Bruchharsch und durchfeuchtet
Wetter:Traumhaft, kein Wind am Gipfel wo ich mich rund 1 Stunde aufgehalten habe:)

Gr. Tragl (2179m)

Totes Gebirge Sa, 6.01.2018 liesl am 6.01.2018
Aufstiegsroute:Steirerseeleiten, Jungbauernkreuz, Traglhals
Abfahrtsroute:Haberboden, Langkar, Ödernalm, Öderntörl
Touren- bedingungen:

gutes Tourenwetter bei bescheidenem Schnee
 

Anmerkungen:

wieder einige Ablagerungen von kleinen bis mittleren Lawinen vom 4.1, bei dieser Tour Ablagerungen vor allem S/SO (unterm Sturzhahn bis Tragl und unterm Scheiblingtragl) und N (Langkar), flächig Oberflächenreif der in der Sonne wohl wieder geschmolzen ist, ab 1800 Harschdeckel mit leichter Pulverauflage (+OFR) und Felsen nicht so vereist wie gestern auf der Karlspitze (weniger weit rauf Regen????), frisch nur kleine Kügelchen aus den Steilwänden, keine Gefahrenzeichen

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Windharsch, Regenharsch, teils tragend, oft brüchig, weiter unten weich und patzig
Wetter:sonnig, Wind, im Tal Nebel, Grenze bei 1000m am Nachmittag, Früh höher

Schneealm - Windberg, Grubbichlwald via Steingraben

Mürztaler Alpen Sa, 6.01.2018 gue am 6.01.2018
Aufstiegsroute:Lurgbauer, Steingraben, Fortstr. Grubbichlwald, Kutatschhütte, Richtung Karleck, Windberg
Abfahrtsroute:Div. Hänge, Grubbichwald (Rinne und Wald), Forststraße
Touren- bedingungen:

Recht gute Bedingungen auf der Schneeoim. Schneetechnisch alles dabei heut: hart, weich, firnig, pulvrig, bruchharschig, schnittig. Tour: http://www.im-muerztal.at/tourenblog/

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:Sonnig, nach oben hin windig, relativ mild

Seite: « Erste  < 70 71 72 73 74 >  Letzte »

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen