Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Ahorneggalm & “Häusertour”

Dachsteingruppe So, 8.01.2017 Reist am 8.01.2017
Aufstiegsroute:Start bei der geschlossenen Mautstelle nördlich von Filzmoos, dann über Wiesen (ehemalige Skipisten) des Oberberg und lichten Wald bis oberhalb der Ahorneggalm; Zugabe Winterwanderung durch Vorberg bei Ramsau
Abfahrtsroute:Detto
Touren- bedingungen:

Durchwegs lockerer original-steirischer, oder von mir aus österreichischer, jedoch eher kein kanadischer Pulver wink - zuerst 20-30cm sehr lockerer Neuschnee von heute, darunter schon etwas verfestigt. In der ersten Hälfte der Tour gerade ausreichende Schneemenge auf der ehemaligen Skipiste am Oberberg, außer an Geländekanten (dort manchmal nur 20cm, insges. jedenfalls weniger Schnee wie um die Ramsau). In der oberen Hälfte der Tour auch im Wald mehr als genug Schnee (z.T. knietiefe Spur!). Sämtliche Belastunstests (inkl. Rutschblock) haben gezeigt, dass nur die oberen 20-30cm leicht abrutschen und die übrige Schneedecke im Moment recht stabil ist. 
 

Anmerkungen:

(Kultur-)Landschaftlich mindestens so schön wie die Skitour war eine anschließende Winterwanderung durch Vorberg bei Ramsau ...

Grüße & Dank an die Naturfreunde Stmk (& OÖ) mit denen ich ein paar Touren machen konnte!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver, von oben bis unten traumhaft zu fahren
Wetter:Schneefall, aber gute Sicht; in Höhenlagen und auf Freiflächen starker Wind