Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Ankogel 3.252 m und Schwarzhorn 2.931 m

Kärnten Sa, 27.05.2017 . in der Natur am 29.05.2017
Aufstiegsroute:Kölnbrein - Kleinelendtal - Zwischenelendscharte - Gipfel - Abfahrt bis Zwischenelendscharte und Aufstieg W-Fanke Schwarzhorn
Abfahrtsroute:bis Zwischenelendscharte, 2. Abfahrt vom Schwarzhorn über Eisental nach NO
Touren- bedingungen:

von der Kölnbreinhütte um 5:30 mit dem Mountenbike das Nordufer des Stausees entlang bis Abzweigung Kleinelendtal, von hier ca. 1 Std zu Fuß bis Steinkarboden 2.100 m - Schmelzharsch bis Zwischenelendscharte, ab hier in der Sonne bis zum Gipfel. Gipfelgrat nur zur Hälfte gespurt. Ab hier zum Kreuz die Ersten nach dem letzten Schneefall, siehe Fotos. Abfahrt um 11:00 bei besten Firnbedingungen bis Zwischenelendscharte. Anfellen und die W-Flanke und den anschliessenden S-Grat zum Schwarzhorn. Auch hier bis 2.500 m guter Firn, darunter bereits tief aber noch fahrbar.

Anmerkungen:

der Aufwand mit Mountenbike und Schitragen war zwar groß, doch die fantastischen Schneebedingungen haben den Aufwand gelohnt.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Schmelzharsch, Butterfirn, tiefer Firn
Wetter:wolkenlos