Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Corno Grande, 2912 m (Abruzzen)

Italien Mi, 6.03.2019 Hannes Pichler am 13.03.2019
Aufstiegsroute:Von der Bergstation der Seilbahn "Funivia di Campo Imperatore" Abfahrt bis auf ca. 2050 m ins Kar unter dem Monte Aquila - Sella di Monte Aquila - Südflanke des Corno Grande - Canale Bissolati - oberster Westgrat - Gipfel
Abfahrtsroute:Canale Bissolati (geniale Firnbedingungen!!!) - Campo Pericoli - Gegenanstieg über namenlosen Gipfel und Grat zum Rifugio Duca degli Abruzzi - SO Hang zur Bergstation der Seilbahn
Touren- bedingungen:

Genial! Beste Firnbedingungen durch an diesem Tag nicht so starken Wind! Perfekt für die Bissolati! Schidepot daher am Ende der Rinne auf dem oberen Westgrat.

Anmerkungen:

Die Firnbedingungen an diesem Berg sind sehr vom Wind abhängig: Bei Starkwind oft kein Auffirnen, dann ist das Befahren der Steilrinnen nicht ungefährlich. Die Bissolati reicht über 400 Hm ohne einen einzigen Absatz. Durchwegs 38-42 Grad.

Harscheisen und Steigeisen erforderlich!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:1
Schneequalität:perfekter Firn
Wetter:wolkenlos bis zum frühen Nachmittag, dann harmlose Schichtbewölkung. Kaum Wind.