Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Dachstein - Südseite

Dachsteingruppe So, 28.05.2017 Michael am 28.05.2017
Aufstiegsroute:Türlwandhütte - Edelgrieß - Austriascharte
Abfahrtsroute:Rote Rinn - Schwadering - Dachsteinsüdwandhütte - Türlwandhütte
Touren- bedingungen:

Ein Traumtag, wolkenloser Himmel und große Hitze. Und trotzdem noch genug Schnee an der Dachstein Südseite. Die durchgehende Schneedecke beginnt in den Karen etwa auf 2.000 m Seehöhe. Ab dort im Edelgrieß durchgehend mit Ski aufgestiegen. Abfahrt in der Schwadering geht bis zur üblichen Ausstiegsstelle, den Steig hinunter muss man zu Fuß gehen. Die Schneequalität war ob der Hitze, Exposition und Tageszeit (Nachmittag) bescheiden: Tief sulzig, einzelne Nasschneerutsche. Insgesamt ein gelungener Saisonabschluss!
 

Anmerkungen:

Skitouren gehen im Hochsommer, am Beginn der ersten Hitzewelle des Jahres!? Das kann schon was... wink

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:2
Schneequalität:tiefer Sulz
Wetter:wolkenlos und heiß