Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Dreibrüderkogel, Kote 1868, Widerkarkogel (1.952m)

Totes Gebirge Mo, 22.02.2016 brothers am 23.02.2016
Aufstiegsroute:Grundlsee / Schachen (708m) - Zimitzalm - Widerkar - Westanstieg Brüderkogel (1.925m) - Abstieg - SW Anstieg Kote 1868m - Abfahrt Widerkar - SO Anstieg Widerkarkogel (1.952m) - Abfahrt Widerkar und zurück zum PP
Abfahrtsroute:s.o.
Touren- bedingungen:

Der Regen letztes Wochenende hat ganze Arbeit geleistet - die Schier wollten bereits 150Hm auf 850m getragen werden, dann geschlossene Schneedecke. Die beiden Steilstufen in der SW-Rinne verfügen über eine geringe Schneemächtigkeit, durch den durchfeuchteten Schnee gab es hier unvermeidlichen Steinkontakt. Die Schneedecke dürfte sich gut gesetzt und gefestigt haben, keine Nassschneerutsche oder Lawinen beobachtet. Die Abfahrt war weit besser als vorher angenommen - gut fahrbarer Sulz, nur in den tiefen Bereichen etwas Sumpf.

Anmerkungen:

Tolle Langtour mit grandiosen Landschaftsszenerien. Obacht vor Lawinen in den Rinnen und Gräben.   

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Gut fahrbarer Sulz. Etwas Sumpf. Steinkontakt.
Wetter:Traumtag! Sehr warm (schwitz!). Kaum Wind.