Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Eisenerzer Reichenstein (Abbruch bei 1.885 m)

Eisenerzer Alpen So, 10.04.2016 Franz am 11.04.2016
Aufstiegsroute:Präbichl (Bergstation Schlepplift) - Grübl - NO Rinne
Abfahrtsroute:wie Aufstieg (anfangs orographisch etwas weiter links)
Touren- bedingungen:

unwirtliche, weil feucht-windige Bedingungen von Beginn an; deshalb waren wir - und auch das Gelände rund um uns - in kürzester Zeit von einem Eispanzer überzogen; zudem hat der böige Wind mit Spitzen von bis zu 80 km/h an uns gerüttelt; daher haben wir im Zustieg zur NO Rinne bei 1.885 m abgebrochen und sind etwas weiter links wieder abgefahren. So haben wir uns einige Unterbrecherstellen auf unserer Aufstiegslinie erspart.

Anmerkungen:

zu früh dran gewesen; Spätschichtler müsste man sein wink

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:kompakt mit Triebschneeinlagerungen, darüber ein dünner Eispanzer
Wetter:s.o.; die erhoffte Aufklarung ist erst am späteren Nachmittag eingetreten