Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Eisenerzer Reichenstein

Do, 19.04.2018 chris wolki am 20.04.2018
Aufstiegsroute:Präbichl - Grübl - NO Rinne Wiederaufstieg Rotthörl
Abfahrtsroute:Rote Rinne (SO), Grübl
Touren- bedingungen:im grübl bei geschickter Spurwahl bis auf wenige Unterbrechungen noch ziemlich durchgehend Schnee, generell Firn, der aufgrund der warmen Temperaturen schnell weich und tief wurde, NO Rinne gefroren und gute Trittspuren, SO Rinne bin ich viel zu spät eingefahren, nochmals Glück gehabt, unbedingt frühzeitig abfahren !! In letzter Zeit hat es im gesamten Gebiet enorme Entladungen der Hänge gegeben.
Anmerkungen:Die warmen Nächte und rasche Tages erwärmung verbunden mit wenig Wind sehe ich als sehr kritisch für sonnenexponierte Steilhänge, sehr heikel !
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Firn in unterschiedlicher Ausprägung
Wetter:Sonnig, windstill