Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Erkundungstour Bereich Winterleitenhütte

Seetaler Alpen Di, 14.03.2017 shorty the. am 14.03.2017
Aufstiegsroute:Winterleitenhütte-Nordflanke Schlosserkogel bis ca.2020m-Abfahrt Großer Winterleitensee-Winterleitenhütte
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Wenig Schnee im gesamten Bereich der Seetaler Alpen. Derzeit aus meiner Sicht wenig lohnend für eine Skitour, ausgenommen man hat keine Gnade mit den (Stein)Ski. Die Schneedecke ist abgesehen von ein gewehten Bereichen oder Triebschnee sehr dünn und überdeckt Felsblöcke gerademal unter der Schneeoberfläche. Trotz des wenigen Schnee sind störanfällige Schwachschichten in der Schneedecke eingelagert!

Anmerkungen:

Gute Bedingungen für Schneeschuhwanderungen! 

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Schmelz und Windharsch, Triebschnee!
Wetter:Bewölkt Großteils sonnig, leichter Wind, kalt.