Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Gamskögel

Triebener Tauern Di, 26.04.2016 B.u.K-Team Kraubath/St.Stefan am 27.04.2016
Aufstiegsroute:Östl. Gamskogel NW-Rinne - Gamskögelgrat
Abfahrtsroute:Westlicher Gamskogel - westliche (direkte) Gipfelrinne
Touren- bedingungen:

Skitragen bis Mödringalm - danach 10cm Neuschnee auf eisigem Untergrund. Beim Aufstieg zum östl. Gamskogel über die Nordwestrinne perfekter Harsch - am Gamskögelgrat hochwinterlich und durch den pulvrigen Neuschnee und mit Skiern am Rucksack sehr anspruchsvoll (vor allem in den plattigen Passagen). Die direkte Gipfelrinne in der Abfahrt teils hart, teils 30cm eingewehter Pulver und dort wo die Sonne hinkam tiefer Nassschnee (wechselte bei jedem Schwung - daher nicht sehr genussvoll). Mit einer kurzen Tragepassage fuhren wir noch bis zur Mödringalm ab.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:2
Schneequalität:siehe oben
Wetter:anfangs wolkenlos (minus 5 Grad bei der Bergerhube) und windig, ab ca.11 Uhr bedeckt