Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Göller

---- NÖ ---- Fr, 8.01.2016 Michael am 9.01.2016
Aufstiegsroute:Gscheid - Göller - Gscheid 2 Stunden Aufstieg 1,5 Stunden Abstieg 1766 Meter
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Start um 10:45 bei leichtem Graupelschauer. Beim Parkplatz sehr wenig Schnee und mit Bergschuhe gestartet. Ab ca. 1400 Meter war es möglich die Schneeschuhe anzulegen und man konnte auch bis zum Gipfel anlassen. Es gibt ein paar abgeblasene Stellen im Gipfelhang.

Anmerkungen:

Schneeschuhe sind nicht erforderlich - wen man will, kann man sie aber verwenden. Wetter war für 2 Stunden recht schön, ab 15:00 Uhr ist wieder Bewölkung aufgezogen. Gesamtschneehöhe mit 45cm in der Einfahrt zur Eisgrube gemessen. Man könnte drei Schwünge machen bis man von den Latschen gestoppt werden würde. 

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Vormittag pulvrig von unten bis oben, minimale Verfrachtungen im oberen Berech. Am Nachmittag unten bereits viel Schnee wieder abgeschmolzen
Wetter:wechselnd bewölkt immer schwächer werdender Wind