Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Gr. Hochkasten - Bösenbühel

Totes Gebirge Fr, 30.03.2018 schermbergler am 31.03.2018
Aufstiegsroute:Dietlgut - Dietlhöll - Dietlbühel - Bösenbühelsattel - Sonnleitenstein - Gr. Hochkasten 2389 m - Bösenbühel 2277 m
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Neuschnee unten 5cm, oben bis 15cm. Bis zur Dietlbühel windstill, danach kräftiger Südfön.

Anmerkungen:

Gewaltige Tour die zum dritthöchsten Gipfel des Toten Gebirges führt.
Leider wird dieser Berg zu unrecht sehr selten besucht. Aufstieg zum Bösenbühel lohnte sich wegen des herrlichen Pulvers.
Es sind über 2000 Hm die sich an diesen Tag wirklich auszahlten.

Da vom Hochkasten auch am frühen Vormittag schon Lawinen abgehen, ist es ratsam, so bald wie möglich rechts ins Kar auszuweichen.
 

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Oben Pulver, im untern Bereich tiefer Sulzschnee
Wetter:Sonnenschein