Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Gr. Maiereck

Ennstaler Alpen Sa, 23.02.2019 Johann Datzberger am 24.02.2019
Aufstiegsroute:Oberlaussa, PP Vorderzwiesel (Sagwirt, 691 m) - durch den Wald zur Schoberer Alm - Funklalm - Admonter Höhe (1272 m) - Fellneralm - Kälberleiten (rennen) - Seisenalm - Gr. Maiereck (1764 m); insgesamt 3,5 Std., 1300 hm
Abfahrtsroute:In der Kälberleiten und den RTL, vom Gipfel am Aufstiegsweg, von der Admonter Höhe querend zur Schoberer Alm, dann links in einen breiten Graben (Halfpipe) zum Hinterpölzenbach - Häuser Richtung Vorderzwiesel
Touren- bedingungen:

Vom Wetter 1a Tourenbedingungen, Aufstieg großteils hart, griffig und tlw. eisig im Wald, bei den Almen tragender Harsch, ab Admonterhöhe zum und vom Gipfel gesetzter Pulver und tlw. dicker Harschdeckel, ab Admonter Höhe abwärts griffig, tlw. leicht aufgefirnt, im Graben hart aber griffig.

Anmerkungen:

Zwischen Schoberer Alm und Funkl Alm Luchsspuren gesichtet und gemeldet.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:hart, griffig, Firn
Wetter:1a Tourenwetter, diesmal windstill am Gipfel !