Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Gr.Ötscher (Sonnseite)

---- NÖ ---- Di, 14.01.2020 Johann Datzberger am 14.01.2020
Aufstiegsroute:Lackenhof, PP Weitental - Ötscherschutzhaus - Gr.Ötscher (1893 m) - Abf. Südkar (Sonnseite) - Riffelsattel; 3,5 Std., 1275 hm
Abfahrtsroute:Abfahrt Südkar (Sonnseite), Abfahrt vom Riffelsattel
Touren- bedingungen:

Gute Tourenbedingungen, besser war es heute im Südkar als vorige Woche nordseitig in der Fürstenplan. Einfahrt Südkar war grenzwertig hart (Einfahrt kurz vor 12 h), ab der Steilstufe allerdings griffig und leicht firnig, weiter unten und im Kar Firn vom feinsten. Aufstieg Riffelpiste ist großteils hart und eisig, ein Ausweichen im Wald ist großteils möglich. Harscheisen waren sehr hilfreich. Aufstieg zum Gr.Ötscher entlang der Stangen problemlos.

Anmerkungen:

Eine Einfahrt ins Südkar eine Stunde später wäre kein Nachteil. Sehr viele Felsen im steilen Teil der Abfahrt bedingen tlw. abrutschen mit Schi.
 

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:auf der Piste hart und eisig, im Aufstieg griffig, südseitig oben hart (durch den kalten Wind), mitten griffig, weiter unten firnig
Wetter:sonnig, kalter Wind am Grat und am Gipfel, sehr gute Fernsicht