Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Griesmoarkogel 2009m

Triebener Tauern Fr, 22.02.2019 shorty the. am 22.02.2019
Aufstiegsroute:Parkpl.Liesing – Beisteineralm – Griesmoarkogel
Abfahrtsroute:Abfahrt-Liesingkaralm-weiter wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Im Verlauf der Skitour ist die Schneefallgrenze auf ca. 1200m gesunken. Die Altschneedecke ist bis etwa 1700m durch Regen angefeuchtet, unterhalb ca.1300m nasser und durchfeuchteter Sulzschnee. Ab ca. 1300m zunehmende feuchte, gebundene  Neuschneeauflage bis max.20cm.Abgesehen von der eingeschränkten Sicht oberhalb 1800m war der Aufstieg problemlos. Die Abfahrt entlang der Aufstiegsspur und vom Ostrücken Richtung Liesingkaralm war halbwegs ok, unterhalb 1300m mühsamer nasser Sulz.

Anmerkungen:

Für die Zufahrt in den Liesinggraben rate ich fürs bevorstehende Wochenende Schneeketten an! Die Straße ist teilweise eine kompakte Eisfläche (siehe Foto vom Parkplatz)!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Sulzschnee teilweise nass/ tief, Neuschnee <20cm feucht/schwer, Triebschnee.
Wetter:Regen-Schnee und Graupelschauer, Nebel, auffrischender Wind, überraschend warmes Wetter.