Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Griesmoarkogel

Triebener Tauern Fr, 22.01.2016 Spätschicht am 22.01.2016
Aufstiegsroute:PP Reichenstaller (-11° um 12 Uhr) - Beisteiner Alm - Griesmoarkogel 2008 m
Abfahrtsroute:Liesingkaralm - Steinbruch - Reichenstaller
Touren- bedingungen:

Gut gefüllter Parkplatz, und recht knackige minus 11°. Durchgehend gut gespurt, bei der Beisteiner Alm ist es in der Sonne recht einladend. Aufkommender leichter Wind auf den letzten 30 hm zum Gipfel, ansonsten Bilderbuchwetter und absolute Windstille!

Abfahrt in Richtung Liesingkaralm bei traumhaftem Pulver, wenngleich ziemlich grundlos - trotzdem kein Steinkontakt oder Einfädler! Ab Steinbruch auf der Forststraße.

Anmerkungen:

Gute Besserung an die Tourengeherin, die um ca. 15 Uhr bei der Leistenkaralm den Rettungshubschrauber anfordern musste!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:2
Schneequalität:Pulver pur, in der Abfahrt oft grundlos.
Wetter:Wie aus dem Bilderbuch: Start bei minus 11°, oben wärmer. Absolute Windstille!!!