Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Griesmoarkogel

Seckauer Tauern So, 4.02.2018 Reist am 7.02.2018
Aufstiegsroute:Reichenstaller-Beisteiner Alm
Abfahrtsroute:Zwischen Griesmoar und Himmeleck ins Liesingkar
Touren- bedingungen:

Großteils lockerer Pulver, außer in Kammnähe Triebschnee. Genau in dieser kritischen Zone haben es tatsächlich zwei Experten geschafft, ein kleines Schneebrett knapp neben der Aufstiegsspur loszutreten (siehe Foto und Bemerkung unten). Die Abfahrt ins Liesingkar war im lockeren Pulver sehr gut, durch die Waldpassage könnte es noch mehr Schnee vertragen.
 

Anmerkungen:

Das Schneebrett war klein und somit harmlos, aber 30cm mehr Schnee und es wäre ernst geworden. Das Beispiel zeigt, was mit guter Spurwahl gemeint ist: ein paar Meter können einen großen Unterschied machen. Allein auf dem Bild sieht man zwei gravierende Fehler: 1. Trotz deutlichem Windzeichen wurde knapp darunter in einen NO-Hang mit mehr als 35 Grad eingefahren. 2. Die beiden Auslöser sind gleichzeitig eingefahren - und zum Glück ein paar Meter nach unten versetzt wieder ausgefahren. Der dritte Fehler war, dass bereits am Aufstiegsrücken deutlicher Triebschnee offenbar nicht bemerkt wurde.
 

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:lockerer Pulver, in Kammnähe Triebschnee
Wetter:überwiegend bewölkt