Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Griesstein, Ebenstein

Hochschwabgruppe Mi, 29.03.2017 Grexi am 29.03.2017
Aufstiegsroute:Aufstieg über das Griesgassl zum Griesstein (2023m)- Abfahrt Fenstertrog und von Norden auf den Ebenstein (2123)
Abfahrtsroute:Lang- Eibel- Schlucht, Brunntal
Touren- bedingungen:

Bis ins Griesgassl schneefrei, dann mit Steigeisen rauf bis zum Sattel- bis auf Steinschlag sichere Verhältnisse!

Großteils schneefrei auf den Gipfel des Griesstein. Abfahrt in den Fenstertrog geht noch super- genau wie der Aufstieg auf den Ebenstein, der jedoch Trittsicherheit voraussetzt! Vom Polstersattel bis in die Schlucht auf ca. 1400hm gings in gutem Firn runter- danach wurde es mühsam (siehe fotos..)

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:gut gefrorener Schnee nordseitig, bei Sonneneinstrahlung wirds tieef!
Wetter:Sonne, Wolken abwechselnd; windig aber warm