Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Große Rübe und Seekarspitz

Rottenmanner Tauern Mo, 27.01.2020 xeisclochard am 28.01.2020
Aufstiegsroute:Hohentauern ehem. Bergbausiedlung - Brunneben - Kotalm - Große Rübe 2093m - Seekarspitze 2115m - Ochsenkar - Bergbausiedlung
Abfahrtsroute:entsprechend Tourverlauf
Touren- bedingungen:

Ausgezeichnete Tourenbedingungen entlang der gesamten Route. Der doch etwas lange Forststraßenanstieg zu Begenn lohnt sich allemal, die kurze Waldsteilstufe im Bereich Kotalm sollte nicht wirklich stören, könnte aber auch über die Forststraße umgangen werden

Anmerkungen:

Die Abfahrt durch die Rinne zwischen beiden Gipfeln war Firngenuss pur mit nahtlosem Übergang zu Pulver im Talboden des Ochsenkares

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:von allem etwas, aber durchgehend gut fahrbar
Wetter:Sehr sonnig, wenig Wind