Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Großer Pyhrgas

Sa, 11.02.2017 ber[:G:]laus am 11.02.2017
Aufstiegsroute:Bosruckhütte/Spital am Pyhrn (1043 m) - Hiaslalm - Großer Pyhrgas (2244 m)
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Der Aufstieg war zu so früher Stunde auf Grund des gefrorenen Harschdeckels mit Steigeisen leichter als mit Harscheisen. Im oberen Bereich des SW-Kammes Richtung Gipfel kaum Schnee. Erst im Gipfelbereich waren einige Schwünge möglich. Für die Abfahrt durch die Hasenbergrinne zu wenig Schnee. Vom SW-Kamm abwärts Richtung Hiaslalm schöne Firnhänge . Momentan also eher nicht lohnend. Mehr Tourengeher waren Richtung Scheiblingstein unterwegs. Verlockend - aber zu viel Schnee vom Pyhrgasgipfel hinunter Richtung Lange Gasse/Scheiblingstein.

Anmerkungen:

www.berglaus.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:in der Früh gefroren, bei Sonneneinstrahlung Firn
Wetter:windig & sonnig