Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Großer Schober (1895m)

Seckauer Tauern Do, 7.12.2017 mash am 8.12.2017
Aufstiegsroute:Bahnhof Wald am Schoberpass -- Schwarzbeeralm -- Gipfel
Abfahrtsroute:detto
Touren- bedingungen:

Prinzipiell ist die Tour bereits wieder vom Bahnhof weg machbar. Da aber unterhalb der Schwarzbeeralm der nötige Schnee für freie Abfahrten im Wald fehlt, ist das ganze gegenwärtig trotzdem nicht unbedingt zu empfehlen.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:3
Schneequalität:Im Tal ca. 20cm frischer Schnee. Bis zur Schwarzbeeralm (ca. 1400m) ändert sich das auch kaum. Es fehl auch der der nötige Untergrund, um in diesem Bereich vernünftig im Wald abfahren zu können. Ab der Schwarzbeeralm ausreichend neu hinzugekommer Schnee, der sich relativ schwer anfühlt. Ab der Querung unter dem Kleinen Schober deutliche Spuren starker Windeinwirkung und fast ausschließlich harte windgepresste Flächen.
Wetter:Im Tal über Wald am Schoberpass dichter Nebel, der sich erst gegen Mittag auflöst. Darüber, aber auch schon ein paar km abseits (bspw. in Kalwang), scheint die Sonne. Angenehme Temperaturen und erst im Gipfelbereich spürbarer Wind.