Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Großglockner 3.798 m

Tirol Sa, 7.04.2018 . in der Natur am 10.04.2018
Aufstiegsroute:Kals PP Lucknerhaus 1918 m - Ködnitzkees - Klein- Großglockner 1900 hm Anstieg
Abfahrtsroute:ebenso
Touren- bedingungen:

perfekte Bedingungen, wie Chri Leitinger schon beschrieben (Grüsse von einem geborenen Turnauer an einen Ebensolchen)

Unser großes Plus an diesem Tag der lange Weg vom PP 1918m. Durch die späte Ankunft in der Glocknerscharte waren die Massen bereits zum Großteil wieder herunten und wir hatten den Gipfel für uns kurzfristig sogar alleine. Hatte ich erst 1x bei meinen vielen Begehungen.

Anmerkungen:

Der Schnee in der Palavicini-Rinne wird von Jahr zu Jahr weniger. Als ich vor mehr als 40 Jahren das 1. Mal mit Peter S. Walter K. und Heinz E. durch diese stieg  war noch durchgehend Schnee bis zur Scharte zwischen Klein- Großglockner. Heute (siehe Bild) ist die Rinne schon zur Hälfte schneefrei und das Anfang April. Das zum Thema Klimawandel.

Große Vorsicht, viele Lawinenabgänge am Nachmittag. auf dem 3.Foto von Chri Leitinger ist eine große Lawine zu sehen, als wir etwas später abgefahren sind, beobachteten wir eine noch größere, die bis zu den Lärchen zur Abfahrtspur reichte.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:3
Schneequalität:Firn
Wetter:wolkenlos, windstill, sehr warm im Tagesgang