Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Häusel Alm/ Häuselberg

Hochschwabgruppe Sa, 17.03.2018 Julian Breitler am 17.03.2018
Aufstiegsroute:Vom Bodenbauer weg, bis rauf zur Häusel Alm, dann weiter zum Häuselberg
Abfahrtsroute:gleich wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Aufstieg vom Parkplatz möglich jedoch kurzes Ski tragen im ersten Stück. Wenn es weiter so warm bleibt und kein Schnee fällt wird dies jedoch nicht mehr möglich sein. Der Schnee ist extrem nass und schwer. Kurz unter der Häusel Alm wird es besser jedoch immer noch sehr feucht. Gestern dürfte es recht weit hinauf geregnet haben. Nach der Häusel Alm ist dann der angekündigte Schnee und Nebel hereingezogen. Sicht war dann auf 15/20m beschränkt. 

Anmerkungen:

Wenn es weiter so warm bleibt bzw kein Schnee mehr kommt lohnt sich die Tour nicht mehr. War heute schon eine Qual herunter zu fahren. 

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Nass und schwer im unteren Bereich, Bruchharsch im Mittelteil, Neuschnee ab ca 1200m
Wetter:Nebel, Schneefall