Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hagler (Sengsengebirge)

Oberösterreich So, 20.01.2019 Johann Datzberger am 20.01.2019
Aufstiegsroute:Windischgarsten, PP Rettenbach - Budergraben - links über eine steile Rinne und am Kamm (Sommersteig) zum Hagler (1669 m), 4 Std., 1100 hm
Abfahrtsroute:vom Hagler nordwärts und dann rechts in den Budergraben
Touren- bedingungen:

Sehr gute Tourenbedingungen allgemein, gut gesetzte Schneedecke, genug Schnee auch in der steilen Querung im Budergraben

Anmerkungen:

Der steile Aufstieg in der Rinne und am Kamm waren bei dem Schnee kein Problem

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:
Schneequalität:Pulver 10 - 25 cm auf Harsch, am Kamm zum Hagler windgepreßt, toller Pulver im oberen Budergraben, leicht firnig und griffig im mittleren, sonnigen Teil des Grabens
Wetter:wolkenlos, sonnig, leichter Wind, beim Start -8 Grad, am Gipfel angenehm