Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Himmeleck 2096m

Triebener Tauern Do, 9.02.2017 Anderl am 9.02.2017
Aufstiegsroute:Reichenstaller-Beisteiner Alm-Griesmoarkogel-Himmeleck
Abfahrtsroute:Liesingkar, dann wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Recht gute Tourenbedingungen. Beim Start -4° und durch Hochnebel bedeckt. Ab der Beisteiner Alm getauschte Rollen, und der Nebel war unter mir.

Zwischen Griesmoarkogel und Himmeleck ziemlich abgeblasen, aber am Rand geht's.

Nach einen ausgiebigen  Gipfelaufenthalt mit Imposanten Nebelspielen, verabschiedete ich mich im Sattel zwischen GMK und Himmeleck in das, an dieser Stelle unbefleckte Liesingkar.  Windgepresster Pulver, und teilw. auch Pulver bereiteten ein Abfahrtsvergnügen.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:ca 10 cm Pulver, teilw. schon gebunden, teilw.auf tragenden Harschdeckel.
Wetter:Nebel bis zur Beisteiner Alm ca.1600m danach über den Wolken