Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hinkareck und Herberge

Eisenerzer Alpen So, 30.12.2018 Hannes Pichler am 31.12.2018
Aufstiegsroute:Kurzteichen, Ende der ausgeschobenen Straße bei ca. 1110 m - ostseitiger Stockhang - Hinkareck SO-Hang bis auf ca. 1780 m. Nach der Abfahrt entlang der Aufstiegsspur von der Straßenkehre bei 1310 m Aufstieg in die Herberge
Abfahrtsroute:Jeweils etwa entlang der Aufstiegsroute
Touren- bedingungen:

Beim Start gegen halb 10 nur 10 cm Pulver, allerdings bei starkem Schneefall rasch zunehmend. Der Aufstieg über den Stockhang unter der Hinkareck Ostflanke war noch vertretbar. Abbruch im Südosthang wegen Sturm und schlechter Sicht. In der Herberge dann traumhaft tiefwinterliche Verhältnisse bei extrem dichtem Schneefall.

Anmerkungen:

Parken am Ende der Straße kritisch: wenig Platz!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:3über 1.800m:
Schneequalität:Feinster Pulver, am frühen Nachmittag bereits 1/2 Meter in der Herberge
Wetter:Dichter Schneefall, stürmischer Wind