Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hirscheck (2068m)

Totes Gebirge Sa, 25.01.2020 Bernhard W. am 27.01.2020
Aufstiegsroute:Windischgarsten - Bärenalm - Hirscheck
Abfahrtsroute:Grimmingböden - Türkenkarscharte - Hirscheck - retour
Touren- bedingungen:

Absolut sichere Bedingungen und ausreichend gute Schneelage bei der Rundtour von Hinterstoder über die Bärenalm zum Hirscheck mit südseitiger Abfahrt in den Grimmingboden und retour über die Türkenkarscharte. Die Waldquerung ging besser abzufahren, als erwartet - zumindest im unteren Bereich empfiehlt es sich aber, die Ski kurz in die Hand zunehmen. Der Aufstieg zum Hirscheck war sehr gut zu stapfen - Steigeisen waren nicht erforderlich.  Insgesamt eine super Tour mit großteils lässigen Abfahrten.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:Ansonsten waren fast alle Schneearten vertreten. Minimale Änderung der Exposition oder Hangneigung machten den Unterschied zwischen Pulverschnee, Windharsch oder Bruchharsch aus.
Wetter:Meist leicht bewölkt. Um 7 Uhr ca. -10°C, dann rasch wärmer werdend. Kein bis wenig Wind.