Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark ISSW 2018 Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hochebenkofel, Sextener Dolomiten, 2905 m

Italien Sa, 24.03.2018 Hannes Pichler am 26.03.2018
Aufstiegsroute:Innerfeldtal (Rodelparkplatz, ca. 1320 m) - Dreischusterhütte - SO-Tal
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Sehr gute Tourenbedingungen in den Sextener Dolomiten! Sonnseitig starke Tageserwärmung mit Sulz-Bildung, nachmittags im Schatten dadurch Bruchharschbildung

Anmerkungen:

Sehr früher Aufbruch empfehlenswert!

Nachmittags Bruchharsch im Schatten, Feuchtschneelawinen auf der Sonnseite des Gipfelanstiegs!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:3
Schneequalität:Im Gipfelhang gepresster Schnee, danach grausiger Bruchharsch (zu späte Abfahrt!) in den nachmittags wieder schattigen Hängen, der Nordhang unterm Morgenkopf traumhaft pulverig! Hinter der Dreischusterhütte liegt ein stabiler Kaltluftsee, der den Pulverschnee konserviert hat!
Wetter:Wolkenlos, windstill, im Schatten eiskalt, im sonnigen SO-Tal schweißtreibend warm!