Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hochgrößen (2115m)

Rottenmanner Tauern Sa, 13.02.2016 deLongi am 13.02.2016
Aufstiegsroute:Parkplatz (1014m) - Riedental - Gipfel (2115m)
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg, zum Schluss aber über die Forststrasse
Touren- bedingungen:

Aufstieg durchgehend mit Ski möglich. Im Wald sind aber gerade einmal 5cm neuer Pulverschnee, der wohl gleich wieder weg sein wird. Ab 1500m dann ausreichende Schneelage. Bei Abfahrt über die Forststraße gibt es mehrere Unterbrechungsstellen.

Anmerkungen:

Derzeit lohnende Tour. In der Steilstufe nach der oberen Riedenalm sowie am Gipfelhang ist eine gut überlegte Spurwahl wichtig. Die Rinnen in der Steilstufe sind gut gefüllt mit Triebschnee, lassen sich aber gut umgehen.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:3
Schneequalität:Pulverschnee im Riedental, schwerer Pulver am Aufschwung nach der oberen Riedenalm, im Kar dann eine leichte Kruste und ganz oben dann stellenweise Bruchharsch
Wetter:Durchwachsen. Der Gipfelhang war die meiste Zeit im Nebel. Sicht war aber ausreichend.