Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hochheide 2363m,Seegupf 2011,Stein am Mandl 2043m

Triebener Tauern Sa, 25.02.2017 richard m. am 26.02.2017
Aufstiegsroute:Stadtwaldlift-Stein am Mandl 2043m-Abfahrt in den Boden unter der Rottenmannerhütte-Wiederaufstieg aufs Stein am Mandl ,und über Seegupf,Diewaldgupf- Moserspitze auf die Hochheide.
Abfahrtsroute:Über die Singsdorferalm
Touren- bedingungen:

5 bis 10cm Pulver über tragenden Harschdeckel

Anmerkungen:

Die Forstraße bis zur Materialseilbahn insgesamt ca .zwei bis dreihundert Meter unterbrochen,die Straße zur Singsdorferalm geräumt,aber seitlich zum Abfahren

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:
Wetter:Wenig Wind ,ideal für die Überschreitung