Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hochkogel (2.091m)

Totes Gebirge Sa, 13.02.2016 brothers am 14.02.2016
Aufstiegsroute:Grundlsee / Schachen (708m) - Vordernbachalm - SW Rinne - Vd. Lahngangsee - Ht. Lahngangsee - Elmgrube - Abblasbühel - Westanstieg Hochkogel
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Geschlossene Schneedecke vom Parkplatz weg, lediglich eine Tragepassage von 50 Meter wegen durchdringenden Schotters im unteren Bereich der Forststraße. In der SW-Rinne Richtung Lahngangsee nicht tragender Harschdeckel, dieser war  bei der Abfahrt erfreulicherweise aufgegangen. Der Abblasbühel zeigte sich gottlob nicht gänzlich abgeblasen, es konnte mit den Schiern unter geschickter Ausnutzung von Schneebändern der Gipfel erstiegen werden.

Anmerkungen:

Lange Tour (fast 30km) in grandioser Landschaft. Begegnet ist uns niemand, Spurarbeit ab der Vordernbachalm.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Viel Pulver. Einiges an schwerem Pulver. Bisserl Patz. Forststraßig.
Wetter:Anfangs Schneefall, später bewölkt. Oben windig und ziemlich kalt. Abfahrt dann im Sonnenschein!