Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hochleitenspitze 2329m

Triebener Tauern Mo, 28.03.2016 shorty the. am 28.03.2016
Aufstiegsroute:Bergerhube-Normalanstieg (N/W-Rinne)Gamskögel-Hochleitenspitze(Gipfel)-Nordrinne(westlich vom Gipfel)-nördlich um die Königin-Bergerhube.
Abfahrtsroute:
Touren- bedingungen:

Man kann von der Bergerhube weg problemlos mit Ski diese Tour machen. Die N/W Rinne (üblicher Anstieg Gamskögel) hat ausreichend Schnee um sie mit Ski bis zur Scharte problemlos aufzusteigen. Der weitere Anstieg Richtung Hochleitenspitze ist zu Fuß, Ski tragen. Die Abfahrt in der Nordrinne westlich vom Gipfel war herrlicher unverspurter Tiefschnee, ebenso die Abfahrt nördlich um die Königin herum(siehe Foto). Unterhalb ca.1600m war heute die Schneedecke nasser Sulzschnee.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Teilweise noch pulvriger Tiefschnee, Schmelz & Windharsch, nasser Sulzschnee.
Wetter:Wechselhaft sonnig, bewölkt, etwas Wind.