Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hochschwab - Gschöderer Kar

So, 3.03.2019 ZwergRiese am 5.03.2019
Aufstiegsroute:Weichselboden - Saatstatt - Edelbodenalm - Gschödererkar - Hochschwab 2277
Abfahrtsroute:Wie Aufstieg mit kurzem Gegenanstieg im Bereich Edlerkogel.
Touren- bedingungen:Böiger teils stürmischer Wind. Morgens im Tal leichter Regen. Vormittags aufklarend. Nachmittags sonnig.
Anmerkungen:Forststraße bis zur Abzweigung in der Bromerleiten geräumt. Der ins Auge gefasste Ringkamp sah abgeblasen aus, weshalb wir ins Gschödererkar gegangen sind - und es war gut so wink
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Unten Sulz, im Kar Triebschnee großteils <20cm, sehr gut zu fahren, oben abgeblasen, harschig, in der Steilstufe Schmelzharsch, mit Triebschneeauflage - technisch fordernd zu gehen. Harscheisen mehr als nur von Vorteil.
Wetter: