Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hochschwab- Nordschleife

Hochschwabgruppe So, 10.02.2019 Peter P am 11.02.2019
Aufstiegsroute:Kanlergraben- Weittal- Kellerbrunn- Fleischer Biwak- Gipfel
Abfahrtsroute:Gschödererkar- Edelbodenalm- Bromerleiten- Weichselboden
Touren- bedingungen:

Kanlergraben stellt nach wie vor ein kleines Abenteuer dar. Im Weittal sehr gute Bedingungen. Auf Grund des doch recht böigen Südföhns haben wir uns entschlossen, ab dem Beginn der ersten Steilstufe bis zum Ende des Weittales, den Aufstieg zu Fuß aus Sicherheitsgründen durchgängig mit Steigeisen zu machen

Anmerkungen:

Sehr eindrückliche und völlig einsame Routenkombination!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:Bis auf wenige gut erkennbare Triebschneeinseln durchgängig sehr gute und harte Aufstiegsbedingungen. Gschödererkar zumeist hart und griffig,- aber keine Windgangeln. Es war somit fein fahrbar, sodass auch die steilen Hänge absolut sicher genossen werden konnten.
Wetter:Südföhn,- welcher am späteren Nachmittag nachgelassen hat. Sehr gute Sicht.