Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hochschwabgebirge- Teilüberschreitung

Hochschwabgruppe So, 16.02.2020 Peter P am 17.02.2020
Aufstiegsroute:Bodenbauer- Salzleiten- Kloben- Abfahrt Salzleiten- Schönbergkar- Hochwart- Abfahrt Karlstein- Abfahrt Hochalm- Aufstieg Öhler- Hinterer Polster- Polstersattel- Abfahrt Polsterkar- Häuselalm- Bodenbauer
Abfahrtsroute:Entsprechend o.a. Runde
Touren- bedingungen:

Sehr gute Bedingungen für diese schöne Runde. Viermaliges Auffellen nötig.

Anmerkungen:

Wie gut die Bedingungen waren zeigt die Tatsache dass wir die komplette Salzleiten mit Schi bis zum Kloben, ohne abzuschnallen, aufsteigen konnten.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:1über 1.800m:1
Schneequalität:Salzleiten Firn, Hochfläche vom Schönbergspitz bis unterm Hochwart Blankeis, Abfahrt vom Karlstein zur Hochalm Pulver, Polsterkar um 16 Uhr noch wirklich fein fahrbar, Häuselalmabfahrt pistenartig ausgefahren,- aber ebenfalls sehr gut.
Wetter:T- Shirt Aufstieg in der Salzleiten und im Schönbergkar, danach wie prognostiziert Bewölkungszunahme. Windstill.