Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hochstuhl 2237

Kärnten Do, 24.03.2016 BergVogel am 24.03.2016
Aufstiegsroute:Stouhütte - Forststraße - Hochstuhlkar - Gipfelrinnen
Abfahrtsroute:Johannsenrinne - Forststraße - Stouhütte
Touren- bedingungen:

Bedingungen im Bärental sehr gut. Forststraße wurde präpariert, dürfte also noch weit ins Frühjahr befahrbar sein. Hochstuhlkar optimale Bedingungen, viel Schnee. Im unteren Bereich harschig, Harschesten von Vorteil. im Oberen Teil gesetzter Pulver, gut zu fahren! Gipfelrinne hatte für diese Steilheit noch zu viel Pulver drinnen, sonst eine wunderschöne Rinne mit im oberen Teil bis über 50 Grad. Schnee sollte sich für eine Bewahrung noch ein wenig setzen. Johannsenrinne relativ hart mit relativ vielen Lawinenknollen, für eine genussvolle Abfahrt sollte sie mittlerweile auffirnen.

Anmerkungen:

Im Bärental wirklich noch tolle Bedingungen, von Pulver bis Harsch alles! Kosiak, weist auf der Westflanke anscheinend auch noch relativ gute Verhältnisse auf.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Alles dabei, Pulver, Harsch, Eis
Wetter:Immer wieder zeigte sich die Sonne. Wind aus Nord nach oben hin immer mehr, im Gipfelbereich sehr stark!