Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hochwart

Hochschwabgruppe So, 29.01.2017 Wolfgang Woess am 29.01.2017
Aufstiegsroute:Bodenbauer - Rauchtal - oben links hinauf bis zum Vorgipfel des Hochwart (ca 2160m)
Abfahrtsroute:Im Wesentlichen wie Aufstieg (Abfahrt im unteren Teil durch die linke Rinne statt rechts entlang der Aufstiegsspur)
Touren- bedingungen:

Beim Start um 9:12 beim Bodenbauer  -18°. Weiter oben in der Sonne sehr warm. Die enge Steilstufe auf ca 1780m oberhalb der Jausensteine hat nur eine schmalse Schneepassage, man umgeht sie besser im Aufstieg rechts. Am Plateau kühler (Wind) und abgeblasen wie immer. 

Abfahrt: wo Sonne dort großteils Firn, aber im Schatten des Beilsteins zieht er gleich wieder an. Beste Firnverhältnisse ab 1750m bis Wald auf der von oben gesehen linken Seite. Im Wald unter den Schrofen ein 10m breiter Schneerutsch, muss bei Tageserwärmung von den Felsen darüber abgegangen sein (gestern oder heute ??)

Zurück beim Bodenbauer wieder -12°.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:1
Schneequalität:alles zwischen hart und weich
Wetter: