Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hohe Lins

Eisenerzer Alpen Sa, 2.04.2016 Franz am 2.04.2016
Aufstiegsroute:Galleiten- Tullinger Alm - Nordrinne
Abfahrtsroute:wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Der Forstweg bis zur Tullinger Alm ist tief geräumt (auch geradeaus weiter in Richtung Schafferalm - Stadelstein); Ski tragen ist daher unervermeidlich (außer man hüpft von einem Schnee- bzw. Eisrest am Weg(rand) zum nächsten und schnallt fortlaufend an und ab)

Anmerkungen:

mehr Bilder bald unter: www.schittertour.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Wegen der fehlenden nächtlichen Abstrahlung keine Verfestigung der Schneedecke; trotzdem halbwegs kompakt und nicht sumpfig, mit etwas breiterem Ski gut fahrbar
Wetter:Südföhn mit überschwappender Staubewölkung; +6,5 Grad bereits um 3/4 7 Uhr am Ausgangspunkt