Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

HOHE VEITSCH

Mürzsteger Alpen Mi, 16.01.2019 PointWe am 16.01.2019
Aufstiegsroute:Skipiste-Schaller fast gerade im kurzen ZICKZACK hinauf- Meranhaus - Wetterstation vom Eis befreit - Gipfel
Abfahrtsroute:wie Anstieg, da in der Schallerrinne zu viel Schnee liegt.....hatte bei der Abfahrt kein gutes Gefühl, obwohl der Schnee super zum Fahren war
Touren- bedingungen:
Anmerkungen:

Man sollte noch einige Tage zuwarten um auf die Hohe Veitsch zu gehen---Lahn im linken Bereich der Schaller ist angerissen, deshalb sollte man nicht über den Schallergraben-Schalleralmhütte ansteigen--- ANSTIEG über den Sonnkogel oder Skipiste---bis 1600 m schaut der Anstieg auf der rechten Schallerseite sicher aus, dann wird's ein wenig kritisch....sehr viel Neuschnee und oben drauf eine windgepreßte Schicht

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:beim Anstieg windgepreßter Pulver
Wetter:wolkenlos bei -5°C und lästigem Wind von 60km/h