Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hohe Veitsch

Mürztaler Alpen Do, 6.02.2020 Irg am 6.02.2020
Aufstiegsroute:Brunnalm Gh Scheickl Sonnkogel Graf Meran Haus
Abfahrtsroute:Schallerrinne Ost
Touren- bedingungen:

ein paar Zentimeter Neuschnee haben der Aufstiegsroute im Wald nach dem GH Scheikl gut getan; nach dem Sonnkogel Aufstieg im Wesentlichen nach dem Sommerweg , zuletzt aber wegen Schneemangel und Abwehungen in den oberen Teil der Ostrinne ausgewichen. Harscheisen im oberen Teil von Vorteil. Lebhafter und böige NW wind ; Die Abfahrt durch die Schallerrinne besser als erwartet ( windgepresster Pulver , beinahe Pistenverhältnisse)

Anmerkungen:

Die Hohe Veitsch ist sicher ein Schitourenklassiker , wenn am Wochenende das Graf Meran Haus geöffnet ist auch für Konditionsschwächere wegen der Rastmöglichkeit beliebt, aber technisch sollte der Aufstieg nicht unterschätzt werden.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:2über 1.800m:2
Schneequalität:windgepresster Pulver , die Rinnen gut eingeweht und gefestigt.
Wetter:Sonnenschein , harmlose Wolken, starker böiger Wind