Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hoher Sonnblick 3106m/Goldberggruppe

Salzburg Do, 30.03.2017 shorty the. am 30.03.2017
Aufstiegsroute:Kolm Saigurn-Rojacherhütte-Hoher Sonnblick 3106m
Abfahrtsroute:Abfahrt am südlichen Rand des Goldbergkees-weiter wie Aufstieg
Touren- bedingungen:

Vom Naturfreundehaus Kolm Saigurn weg ausreichend Schnee bis auf den Gipfel. Für den Aufstieg sind bis zum Radhaus Harscheisen von Vorteil um auf der eisig/hartgefrorenen Schneedecke gut aufwärts zu kommen. Der weitere Aufstieg über die Rojacherhütte und die steile Querung aufs obere Glodbergkees waren heute problemlos machbar.Die Abfahrt am südlichen Rand des Goldbergkees und weiter etwa wie Aufstieg war heute gut fahrbar, oberflächlich weicher Sulzschnee, etwas schnittiger Schmelzharsch und eisig/harter Sulzschnee.

Anmerkungen:

Die Querung oberhalb der Rojacherhütte aufs obere Goldbergkess kann sehr heikel sein  wenn es hart und eisig ist!

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Sulzschnee, Schmelzharsch.
Wetter:Strahlender Sonnenschein, warm bei wenig Wind.