Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hohes Waxenegg

Mürzsteger Alpen Sa, 20.02.2016 toni am 21.02.2016
Aufstiegsroute:Aufstieg vom GH Leitner über Nordhang (Windbruchschlag)
Abfahrtsroute:wie Aufstieg bzw. westl. Rinne im Windbruchschlag
Touren- bedingungen:

Beim Abmarsch um 0930 Uhr noch -4 Grad. Wenig Schnee im Windbruchschlag. Oft mussten Baumstümpfe umgangen werden. Trotzdem haben sich vereinzelt kleine Schneebretter gelöst. Aufgrund der geringen Schneemenge aber als nicht gefährlich eingestuft. Im Hochwald toller Pulver! Die Hohe Schneid wie immer hart und mit eindrucksvollen Wechten nach Süden. Aufgrund der Schneebrettchen im Aufstieg auf Abfahrt über Nordrinnen verzichtet und Abfahrt wie Aufstieg bzw. westl. Rinne im Windbruchschlag. Die div. Hindernisse s.o. haben die Abfahrt interessant gemacht. Schnee sehr gut aber mehr davon wäre super. Zu Mittag im Tal dann leichte Plusgrade.

Anmerkungen:
persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Pulver
Wetter:Sonnig, Windig