Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Hutkogel

Hochschwabgruppe Sa, 11.02.2017 Franz am 12.02.2017
Aufstiegsroute:Seewiesen - Seetal - Untere Dullwitz - Voisthaler Hütte - Kühreichkar - SO Anstieg - Gipfel
Abfahrtsroute:In etwa wie Anstieg
Touren- bedingungen:

Lange und im Zustiegsbereich flache Tour mit der obligaten Gegensteigung beim Franzosenkreuz ; im Kühreichkar stetiges Auf und Ab, wo es gilt bei der heurigen geringen Schneelage, den besten Weg zwischen den Latschen und den Dolinen zu finden

Anmerkungen:

mehr zur Tour bald unter:   www.schittertour.at

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Festgefahrene Spur im Seetal, etwas brüchiger Windharschdeckel v. a. in der Voisthaler Gasse; dafür bestens tragfähiger Harschdeckel, stellenweise mit dünner Triebschneeauflage in der Südflanke des Hutkogels
Wetter:anfangs noch wolkenverhangen, später hat es aufgerissen, recht sonnig am Gipfel und kein Wolkenstau wie am benachbarten Ringkamp; eine leichte Brise am Gipfel