Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kaiserschild

Eisenerzer Alpen So, 19.02.2017 Bene K. am 20.02.2017
Aufstiegsroute:Großfölz - Urwirtsgraben - Rote Rinne,
Abfahrtsroute:Rote Rinne
Touren- bedingungen:

5-15 cm frischer Pulver über der darunter liegenden Altschneedecke. -1 Grad beim Weggehen

Anmerkungen:

Beinaheunfall!!!

Nach relativ guten Aufstiegsbedingungen am Beginn der Rinne und  nach dem Schneeloch stapfe ich plötzlich ca. in 1/3 der Rinne auf  ca. 1m.  Triebschnee und beschließe aufgrund der vorherrschenden Bedingungen die Tour sofort abzubrechen. Einen Augenblick später höre ich von rechts oben etwas rascheln und sehe wie sich wie ein Wassserfall herabstürzend eine Lawine ausbreitet. Da ich zu diesem Moment glücklicherweiße schon recht weit oben und gerade in dem linken Teil des Aufstiegsweges bin, kann ich mit ein paar Schritten zur Seite noch schnell ausweichen.

Von derartig steilen Rinnen und Abfahrten will ich wegen der Triebschneesituation und den warmen Temperaturen daher derweil eher abraten bzw. warnen.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:3über 1.800m:
Schneequalität:
Wetter:klar