Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kaiserwart

Eisenerzer Alpen Fr, 25.03.2016 Hösi am 25.03.2016
Aufstiegsroute:Sehr mühsamer Aufstieg über die Kalte Fölz (kein Schnee im Bachbett). Nach dem Graben genügend Schnee. Kurz vorm Gipfel wegen einfallendem Nebel umgedreht
Abfahrtsroute:wie Aufstieg (sehr mühsam in der kalten Fölz!)
Touren- bedingungen:

Da kein Schnee in der Kalten Fölz (im Bachbett) sehr sehr mühsam. Ausweichen über steile Seitenhänge auch nicht gerade empfehlenswert.

Anmerkungen:

Mangels Schnee im Bachbett der Kalten Fölz, ist die Tour nicht wirklich empfehlenswert, da man mühsam zu Fuß im Bachbett aufsteigen muss.

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Kein Schnee im Bachbett. Danach feuchter Pulver .
Wetter:Bedeckt, danach Nebel