Lawinenwarndienst Steiermark

Logo: Join us on Facebook Logo: Lawinenwarndienst Steiermark Logo: Das Land Steiermark

Jetzt einen neuen Beitrag erstellen

Kalte Mauer

Hochschwabgruppe So, 29.01.2017 steverino am 29.01.2017
Aufstiegsroute:Leopoldsteinersee 620m - Seeau - Geißstallgraben - SSO-Kar - Kaltmauer 1929m
Abfahrtsroute:SSO-Kar - Karlgraben - Seeau - Leopoldsteinersee
Touren- bedingungen:

Forstweg in die Seeau nicht geräumt, rausskaten geht ganz gut.
Man sollte das Türl neben dem Tor freischaufeln und durchgehen, bei Überklettern des verschlossenen Tores, welches den markierten Wanderweg versperrt, droht der Jäger mit Anzeige. Im Bereich der Wildfütterung aus demselben Grund am Weg bleiben.
Es schien, als wäre diesen Winter hier noch niemand mit Schi durch.

Anmerkungen:

Geisstallgraben zwar wildromantisch aber nicht empfehlenswert; Bach nicht immer zu, Graben nicht immer gangbar und Flanken steil, besser im Karlgraben (auf Jungwald aufpassen) oder dem Forstweg aufsteigen.
 

persönliche Einschätzung:unter 1.800m:über 1.800m:
Schneequalität:Im SSO-Kar und der Rinne schön firnig, im Wald ostseitig noch gut zu fahrender Pulver, sonst wechselhaft
Wetter:unten kalt, oben südseitig sehr warm, leichte frische Brise im Gipfelbereich